Teetime reservieren

Startzeit Buchen

Das neue Matchplay

Spielweise - Punktesystem - Vorgabe

Clubintern

Spielweise:

Alle drei Wochen wird ein neuer Gegner aus dem Topf der teilnehmenden SpielerInnen gezogen.

Für jedes Match wird ein neuer Gegner gezogen.

Die SpielerInnen werden per Mail verständigt.

Die Paarungen haben 3 Wochen Zeit das Match zu spielen.

Das Ergebnis wird von den Spielern per Mail oder SMS an den Club geschickt.

Danach werden unter allen TeilnehmerInnen neue Paarungen gelost. Kein K.O. System.

Es wird eine ständig aktualiesierte Liste über die Ergebnisse online gestellt.

Es werden 2019 sieben Matches gespielt, das achte Match ist das Finale.

Im Finale werden auch alle Paarungen ihr letztes Match spielen, die keine Chance mehr auf Plat 1-4 haben.

Die SpielerInnen um die Plätze 1 und 2, und um Platz 3 und 4, bilden den Schluss-Flight.

Siegerehrung mit Wanderpokal!



Punktesystem:

5 Punkte für den Gewinner eines Matches.

5 Punkte wenn der Spielpartner w.o. gibt

2,5 Punkte für beide, bei all square nach der 18.

Wenn der Gegner nicht am Start erscheint oder das Match absagt, gibt er w.o.

1 Zusatzpunkt für den Gewinner, wenn das Match schon auf der 14 zu Ende ist.

2 Zusatzpunkte auf der 13, 3/12, 4/11, 5/10.

2 Punkte für den Verlierer, der erst auf der 18 verliert. 1up, 2up

1 Punkt, wenn er auf der 17 verliert. *&1

bei *&2 und *&3 gibt es keine Zusatzpunkte.

w.o.: 5 Punkte bei w.o., zB. Krankheit, wenn der Gegner zum ausgemachten Termin nicht erscheint, oder wenn von min. 5 angebotenen Terminen keiner passt und der Gegner keine oder weniger als 5 Ersatztermine nennt.

2,5 Punkte für beide, wenn der Gegner ebenfalls 5 Termine nennt und kein Termin zustande kommt.

 

 

 

 

 

Hcp System und Vorgabe:

Es wird mit voller Turnier-Vorgabe gespielt.

Abschläge: Herren - gelb, Damen - orange.

Jeder Spieler/jede Spielerin hat auf "seinen/ihren Löchern" seine/ihre Vorgabe.

Scorcard: Zwei Spieler, bei jedem sind die Vorgabenstricherl wie beim Turnier einzutragen.

Die Diferenz der Stricherln pro Loch sind die Vorgaben des höheren Hcps.

Spieler A hat Hcp 8, Spieler B hat 12.

Spieler B hat auf dem Hcp-Loch 9, 10, 11 und 12 einen Schlag vor.

Im SternGartl also auf den Bahnen 4, 6, 14, 15

SpielerIn A hat Hcp 5, Spieler B Hcp 28

SpielerIn B hat auf seiner Scorecard von Hcp-Loch 1-10 zwei und von 11 bis 18 einen Schlag vor.

SpielerIn A hat von 1-5 einen vor.

SpielerIn B hat also von Hcp-Loch 1-5 nur einen, von 6 bis 10 zwei und von 11 bis 18 einen Schlag vor.

Ergebnisse 2019

Wir haben einen Matchplay Sieger!

 

Durch unser interessantes Punktesystem hat in einem spannenden Finale der Viertplazierte den Sieg errungen. Die ersten 2 Plätze haben square gespielt und der Vierte hat gegen den Dritten gewonnen und so am meisten Punkte erhalten.

Herzliche Gratulation Alfred Hochreither zum Matchplay-Sieger 2019 vom GC Sterngartl! 

Karin Busch, Platz 2 und Gottfried Hochreiter Platz 3!

Bravo!